Herzlichen Dank

Freiwilliges Kirchgeld

Die Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt  bietet ein vielfältiges Angebot, das auch in Zukunft erhalten bleiben soll. In den nächsten Jahren werden sich die Kirchensteuereinnahmen deutlich verringern. Eine Möglichkeit, die Kirchengemeinde mit einem freiwilligen Kirchgeld zu unterstützen, bietet das freiwillige Kirchgeld.

Viele haben die Kirchengemeinde in der Vergangenheit bereits mit ihrem Engagement, ihrer Kirchensteuer und mit Spenden unterstützt. Dafür sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Ihre Spende als freiwilliges Kirchgeld kommt in voller Höhe der Ev. Kirchengemeinde Attendorn-Lennestadt zugute. Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Helfen Sie mit, dass die Kirchengemeinde ein Ort bleibt, an dem Menschen der Botschaft Gottes begegnen können, sich aufgehoben wissen und an dem sie Begleitung in ihrem Leben und Glauben finden!

Konto für Kirchgeld: IBAN: DE28 3506 0190 2001 1930 18, BIC: GENODED1DKD des Kreiskirchenamtes Lüdenscheid. Als Verwendungszweck geben Sie bitte "Kirchgeld KG Attendorn-Lennestadt" an. Vielen Dank!

Einmalige Spende

Eine Spende nehmen wir gerne entgegen. Bitte nutzen Sie das Konto: Evangelische  Kreiskirchenkasse Lüdenscheid, IBAN: DE28 3506 0190 2001 1930 18, BIC: GENODED1DKD des Kreiskirchenamtes Lüdenscheid. Als Verwendungszweck geben Sie bitte "KG Attendorn-Lennestadt" und, sofern Sie möchten, einen Bereich an, für den die Spende verwendet werden soll. Eine Spendenbescheinigung geht Ihnen selbstverständlich zu.

Eine Barspende geben Sie bitte an einen der Pfarrer oder in einem der Büros weiter. Vielen Dank!

Für Sachspenden wenden Sie sich bitte an eines der Büros.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 

Onlinekollekten

In der Evangelischen Kirche von Westfalen gibt es angesichts der Corona-Krise der Möglichkeit von Onlinekollekten.

Viele wünschen sich auch weiterhin eine Möglichkeit, über die Gottesdienstkollekte Not zu lindern und an wichtigen Aufgaben mitzuwirken.

Das macht die neue Onlinekollekte möglich: Ab sofort kann einfach und schnell hier über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Kollektenbeitrag gegeben werden - jederzeit und an jedem Ort. Erstmals kommt das am Karfreitag zum Zuge: Die Kollekte dieses Tages hilft besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen.
www.kollekte-online.de

Wer in herkömmlicher Weise per Überweisungsträger oder eigenem Homebanking überweisen will, kann dies mit folgenden Angaben tun:

Empfänger:
Ev. Kirche von Westfalen, IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12
Verwendungszweck: Kollekte vom + Datumsangabe